Casascius 1000 BTC Goldmünze schlug den „Flowing Hair Silver Dollar“ als wertvollster seltener Edelstein der Welt

Geld nimmt verschiedene Formen an.

Die Menschen entscheiden, was zu ihrer Situation passt, und akzeptieren gebilligtes Geld. Wir haben im Laufe der Jahre alle Formen von Geld gehabt.

Im digitalen Zeitalter ist Fiat jedoch weit verbreitet. Sie werden von der Zentralregierung gedruckt und von der Souveränität des Landes unterstützt. Aus diesem Grund sind einige mehr wert als andere.

Dennoch, wenn man von Geld spricht, gibt es einige, die zwar von der gleichen Regierung geprägt werden, aber eher als ein Schatz angesehen werden als andere.

Der Silberdollar Flowing Hair wird 2013 für 10 Millionen Dollar verkauft

Nehmen Sie zum Beispiel den Flowing Hair Silver Dollar, der nach dem spanischen Dollar kam.

Er ist ein Juwel an sich und die erste Münze, die von der Bundesregierung der Vereinigten Staaten hergestellt wurde. Ein Schatz und eine sehr begehrte Münze, die ursprünglich als Eckpfeiler des US-Währungssystems gedacht war.

Die Münze zeigte auf der einen Seite die Büste der Freiheitsstatue und auf der anderen Seite den Adler, was die Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten und ihre Fähigkeit, Münzen zu prägen, demonstriert.

Zu diesem Zeitpunkt war das Land von seinem Krieg mit Großbritannien betroffen. Der Flowing Hair Dollar erfüllte seinen Zweck der Vermarktung der USA und diente eher als Souvenir denn als Geld.

Nach Ansicht des Kurators und Direktors des Geldmuseums der American Numismatic Association, Douglas Mudd, stand die Münze für Freiheit:

„Das Fließendes-Haar-Motiv wurde von der Münze als erste Darstellung der Freiheit hergestellt. Die Idee stammt von den alten Römern, die weibliche Figuren – manchmal auch männliche Figuren – verwendeten, um Begriffe wie Freiheit oder Freiheit darzustellen.

Der Flowing Hair Dollar ist eine der frühesten nationalen Münzen, die im Auftrag von Präsident George Washington geprägt wurden. Im Anschluss an eine Studie von Alexander Hamilton aus dem Jahr 1791 verabschiedete der Kongress eine gemeinsame Resolution zur Schaffung einer nationalen Münzprägeanstalt, die nach dem Münzgesetz von 1972 autorisiert wurde.

Die Flowing Hair Dollar-Münzen wurden für eine begrenzte Zeit zwischen 1794 und 1795 hergestellt

Was diese Münze von den anderen unterscheidet, ist ihre Seltenheit. Der Flowing Hair Dollar ist eine der wertvollsten aller Münzen der Vereinigten Staaten und wird von Steven Contursi, dem Vorbesitzer einer der schätzungsweise 150 Münzen, als nationaler Schatz betrachtet.

Im Jahr 2013 wurde eine der Flowing Hair Dollar-Münzen für 10.016.875 Dollar verkauft, was sie zu einer der meistverkauften Münzen der Geschichte macht. Bruce Morelan, der Käufer, sagte, es handele sich um eine Traummünze und ein unbezahlbares Artefakt.

Die Münze ist bereit für den Hammer, und ihr Wert könnte höher sein.

Casascius 1000 BTC Goldmünze ist wertvoller

Das Alter von Bitcoin markiert die Goldmünze Casascius 1000 BTC, die ab 16. Dezember 2011 erhältlich war. Während sich der Flowing Hair Dollar mit über 10 Millionen Dollar verkaufte, wurde die Münze für 1 Million Dollar verkauft.

Die Münze ist eine Verbindung zwischen dem Digitalen und dem Physischen. Casascius stellte jede mit einer Unze Feingold her.

Eine Münze von Mike Caldwell, einem begeisterten Enthusiasten in den frühen Bitcoin-Jahren, enthielt „ein eingebettetes Stück Papier mit dem Wert von Bitcoin, das mit einem fälschungssicheren Hologramm versehen war“.

Die Münzen waren in den Stufen 1, 10, 25, 100 und 1000 BTC erhältlich und für persönliche Transaktionen gedacht. Wer den privaten Schlüssel einlöst, erhält den Spotwert der Münze.

Es wurden sechs Casascius 1000 BTC Goldmünzen hergestellt, die mit einem privaten Schlüssel verbunden sind. Vier davon wurden eingelöst – und in einigen Fällen vernichtet.

Da die Münze an den Preis der BTC gekoppelt ist, schwankt die Casascius 1000 BTC Goldmünze je nach Kassakurs. Wenn Bitcoin seinen Aufwärtstrend beibehält und die Preise über 10.000 $ hält, wird jede dieser fünf Münzen die wertvollsten seltenen Münzen der Welt sein – nur wenn man den Preis mit einbezieht.

Jede dieser fünf Münzen könnte jedoch weitaus mehr wert sein, da Casascius die Prägung dieser Münzen bereits im November 2013 eingestellt hat, als FinCEN die Frage nach der Money-Transmitter-Lizenz stellte.

Als die BTC im Jahr 2018 etwa auf dem Spotniveau gehandelt wurde, verkaufte sich jede Casascius 1000 BTC Goldmünze zu einem Preis von $15 Millionen gegenüber $300k im März 2015.

Die Suche geht weiter, denn es gibt immer noch zwei (2) ungeöffnete Barren der Serie 1 1000 BTC (von 16) und vier (4) ungeöffnete Münzen – von sechs, von denen jede für 1000 BTC oder zu einem Kassakurs von 19 Millionen $ eingelöst werden kann, was sie leicht zu den wertvollsten seltenen Münzen der Welt macht.